Begriffe

horschtaßig

horschtaßig
(St. Jakob in Defereggen)

horschtaßig (St. Jakob in Defereggen)

Autor: Herbert
Jahrgang 1695
schwer zu essen, kauen, schlucken; zum Beispiel: gleime gebackenes Brot, das im Maule bei jedem Biss mehr statt weniger wird.

Kommentar hinzufgenKommentarformular ausblenden

 1000 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten