Begriffe

pru:tschig

pru:tschig
(Matrei in Osttirol)

pru:tschig (Matrei in Osttirol)

Autor: EK
Jahrgang 1965
verschmiert, "angepatzt" sein
z.B. ein Kleinkind, das eingetrocknete Essensreste um den Mund/im Gesicht hat, läuft "pru:tschig" herum

Kommentar hinzufgenKommentarformular ausblenden

 1000 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten