Begriffe

Åschtadio

Åschtadio
(Untertilliach)

Åschtadio (Untertilliach)

Autor: Hans Auer
Jahrgang 1944
Fluchwort
Das Fluchwort "Åschtadio" kommt aus dem Italienischen und bedeutet die zwei Wörter "Hostie" und "Gott" aneinandergereiht.
Das Fluchen war bei einigen Bauersleuten früher, wenn irgendwo Probleme auftauchten, eine gewohnte Art, den Zorn "auszulassen".

Kommentar hinzufgenKommentarformular ausblenden

 1000 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten