Begriffe

nögln

nögln
(Untertilliach)

nögln (Untertilliach)

Autor: Hans Auer
Jahrgang 1944
"die Hönte nögln" heißt, wenn man sich im Winter die Hände vor Kälte erfriert, sodass dies für Kinder sehr schmerzhaft war;
Wenn man sich im Winter die Hände vor Kälte erfror und sie deshalb schmerzten, empfahl man nicht Wärme, sondern Abreiben mit Schnee;

Kommentar hinzufgenKommentarformular ausblenden

 1000 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten