Begriffe

Mårchschtoan, Der

Mårchschtoan, Der
(Untertilliach)

Mårchschtoan, Der (Untertilliach)

Autor: Hans Auer
Jahrgang 1944
Grenzstein (zwischen Nachbarsgrundstücken); dazu auch das Wort "Mårch" = stehengelassenes Gras zwischen zwei benachbarten Wiesen;

Kommentar hinzufgenKommentarformular ausblenden

 1000 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten